URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/dementia-care-grundlagen-4-herausgefordert-und-gemeistert-71a015e1-e308-476c-9cdb-9821d06c9d9b
Stand: 05.07.2016
  • 25. September 2019  - 

    ganztags
  • 26. September 2019

Fortbildung

Dementia Care - Grundlagen 4: Herausgefordert und gemeistert

Im Rahmen von 4 Grundlagenseminaren bieten wir Ihnen bewährte Inhalte und Konzepte der Dementia Care an. Dabei orientieren wir uns am Expertenstandard "Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz".

Grundlagen 4: Herausgefordert und gemeistert

Dieses Seminar bietet Ihnen eine Orientierung im Zusammenhang mit schwierigen Verhaltensweisen von Menschen mit Demenz. Sie reflektieren Ihre Erfahrungen und lernen anhand des NDB-Modells Verstehens-Hypothesen zu entwickeln, die Ihnen als Grundlage für hilfreiche Interventionen dienen können. Sie lernen Ansätze kennen, wie ein gelingendes und gewaltfreieres Miteinander möglich ist. Sie können in schwierigen Situationen deeskalierend wirksam werden.

Grundlagen 1: Wissen und Verstehen (13.03.-14.03.2019)
Grundlagen 2: Erleben und Gestalten (14.05.-15.05.2019)
Grundlagen 3: Umwelt und Miteinander (05.06.-06.06.2019)

Die 4 Grundlagenkurse sind einzeln buchbar. Bei Buchung aller 4 Seminare reduziert sich die Gebühr für den 4. Kurs um 50%.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende, die regelmäßig in Kontakt mit Menschen stehen, die aufgrund einer dementiellen Erkrankung besondere Pflege und Betreuung benötigen

Kosten

290,- €
270,- € Frühbucherpreis bis 25.07.2019
250,- € Mitgliedseinrichtungen des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg e. V.
zzgl. Verpflegungspauschale (pro Seminartag)
(Änderungen vorbehalten)

Referent(inn)en

Marianne
Nezis

Pflegefachkraft Palliative Care, Pflegefachkraft Geriatrische Rehabilitation und Gerontopsychiatrie, Pflegepädagogin (B. A.)



Nora
Bötel

Altenpflegerin, Pflegefachkraft Gerontopsychiatrie, Angewandte Pflegewissenschaft (B. A.)



Download

Kursausschreibung "Grundlagen 4_Dementia Care"

Anmeldeformular ÜN

Copyright: © caritas  2019