URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/doktor-wie-lange-habe-ich-noch-f8e7dcf7-99a5-4aa4-9da9-05b198c0a6a9
Stand: 05.07.2016
  • 22. Juni 2020  - 

    ganztags
  • 23. Juni 2020

"Doktor, wie lange habe ich noch?"

Für eine zeitgemäße und patientenorientierte Medizin gilt:

"Der Patient hat ein Recht, über den eigenen Gesundheitszustand wahrheitsgemäß und umfassend aufgeklärt zu werden (…) soweit [die Aufklärung] seinem Wohl nicht zuwiderläuft." (§ 630e Abs. 5 BGB). 

Unsicherheiten treten insbesondere bei der Übermittlung schwerwiegender Diagnosen auf:

  • Wie umfassend ist generell aufzuklären?
  • Wie vermittle ich Wahrheit so, dass sie einerseits verstanden wird, andererseits nicht überfordert?
  • Wie erfahre ich, welche Fülle an Informationen der konkrete Patient verkraften kann bzw. überhaupt wissen will?
  • Wann und wie lange ist es ratsam, Wahrheit vorzuenthalten?
  • Was und wie sage ich es den Angehörigen?

Gewinnen Sie Handlungssicherheit sowie wertvolle Impulse für Ihre berufliche Praxis.

Dozentinnen
Beate Augustyn
Krankenschwester, Master of Palliative Care (Universität Bonn)

Renate Reyersbach
Dipl.-Psychologin, Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte in Kliniken und Praxen, Mitglieder von Ethikkomitees oder vergleichbaren Foren, Ethikbeauftragte von Verbänden und Trägern, Initiatoren von einrichtungsbezogenen Ethikinitiativen und alle Interessierten

Kosten

357,– €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
340,– €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 49 - 20

Download

F 49 - 20 "Doktor, wie lange habe ich noch?"

Copyright: © caritas  2020