URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/hygienebeauftragte-r-fuer-die-bereiche-pflege-und-hauswirtschaft-abschnitt-1-in-kooperation-mit-dem-caritasverband-fuer-das-erzbistum-paderborn-e.v.-1
Stand: 05.07.2016
  • 24. Juni 2019  - 

    ganztags
  • 28. Juni 2019

Hygienebeauftragte/r für die Bereiche Pflege und Hauswirtschaft, Abschnitt 1 - In Kooperation mit dem Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.

Berufsbegleitende Weiterbildung

Die Einhaltung von Hygienestandards wird in § 114/115 SGB XI der MDK-Prüfkriterien, in den Heimgesetzen und den Hygieneverordnungen der jeweiligen Bundesländer sowie im Infektionsschutzgesetz eingefordert. In der aktuellen Empfehlung des Robert-Koch-Instituts für Infektionsprävention in Heimen wird deshalb darauf hingewiesen, dass eine sachgerechte Umsetzung notwendiger und gesetzlich vorgeschriebener Hygienestandards am ehesten durch fortgebildete Hygienebeauftragte zu gewährleisten ist.

Wir schulen examinierte Pflegekräfte und hauswirtschaftliche Fachkräfte. Dadurch erhalten Einrichtungen die Möglichkeit, ein fachlich kompetentes Hygieneteam zu bilden, das Hygienestandards sowohl im pflegerischen als auch im hauswirtschaftlichen Arbeitsbereich effektiv umsetzen kann. Folgende Inhalte werden von Pflege- und Hauswirtschaftskräften gemeinsam bearbeitet: Grundlagen der Hygiene, gesetzliche Vorgaben und Richtlinien sowie deren Umsetzung, das Infektionsschutzgesetz, usw.

Die Weiterbildung gliedert sich auf in eine Lehrgangswoche mit 40 UE, die Durchführung, Beurteilung und Erstellung verschiedener Aufgabenstellungen innerhalb der jeweiligen Einrichtung, für die 80 UE angerechnet werden und ein abschließender Reflexionstag, an dem die Ergebnisse der Praxisaufgaben vorgestellt werden. Die Weiterbildung umfasst somit 120 UE und schließt mit einer qualifizierten Teilnahmebescheinigung zur/zum Hygienebeauftragten ab.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung Ihre Berufsausbildung an.

Der Reflexionstag findet am 15. Oktober 2019 statt.

Zielgruppe

Pflegefachkräfte und Hauswirtschaftsfachkräfte in (teil)stationären Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe

Max. Teilnehmerzahl

24

Kosten

645,00 Euro inkl. Mittagessen sowie kalte und warme Seminargetränke; zusätzlich buchbar: Übernachtung mit Frühstück zum Preis von 68,50 Euro pro Nacht

Veranstaltungsnummer

270-19-1PG

Referent(inn)en

Harald
Geese



Rosana
Jetschmanegg





Download

Hygienebeauftragte/r

Copyright: © caritas  2019