URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/kraut-und-rueben--garten-und-naturbegleitung-als-jahreszeitliche-sinnesanregungen-nutzen-efb2605e-3aa0-409e-9d4f-feb73d18b1f6
Stand: 05.07.2016
  • 14. April 2021  - 

    ganztags
  • 15. April 2021

Kraut und Rüben – Garten- und Naturbegleitung als jahreszeitliche Sinnesanregungen nutzen

In diesem Kurs wollen wir Ihnen viele Ideen und Anleitungen für Gartenaktivitäten mit Ihren Bewohner*innen geben. Hochbeete aufschichten und pflegen, insbesondere mit Beteiligung der Bewohner*innen, sowie dazu passende Pflanzplanungen im Jahresverlauf sind beispielhafte Themen.

Für alle Monate des Jahres werden unterschiedliche Übungen zur Sinnesanregung in der Natur und im Garten vorgestellt. Biografisches Erinnern geht im Garten besonders gut. Wissen über Bäume und typische Naturerfahrungen aus der Kindheit werden so vermittelt, dass Sie diese Erinnerungen in Einzel- und Gruppenangeboten gezielt einsetzen können.

Schließlich wird Leckeres und Schönes erstellt – inkl. kleinschrittiger Anleitungen - sowie Tipps praktisch erprobt!

Zielgruppe

Betreuungskräfte, Alltagsbeglieter*innen, Präsenzkräfte, Fach- und Assistenzkräfte in der Altenpflege oder im Sozialen Dienst

Max. Teilnehmerzahl

20

Kosten

320 Euro inkl. Mittagessen sowie kalte und warme Getränke; zusätzlich buchbar: Übernachtung mit Frühstück in 2021 zum Preis von 74,00 Euro pro Nacht

Veranstaltungsnummer

901-21-0P-D

Referent(in)

Susanne
Büssenschütt



Download

Kraut und Rüben – Garten- und Naturbegleitung als jahreszeitliche Sinnesanregungen nutzen

Copyright: © caritas  2021