URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/neu-sissi-die-3-von-der-tankstelle--was-die-kinogeneration-begeistert-5e7ce8df-4f0f-437c-9a84-6c07d9b90ea6
Stand: 05.07.2016
  • 24. Juni 2020

    ganztags

NEU Sissi & Die 3 von der Tankstelle – was die Kinogeneration begeistert!

Das deutsche Kino der 50er Jahre hat eine ganze Generation geprägt. Welcher Kinobesucher in den hat damals nicht um Sissi gebangt und mit ihr gelitten? Filme wie "Schwarzwaldmädel" oder "Die 3 von der Tankstelle" zogen die Menschen jede Woche ins Kino. Der Kinobesuch war die Freizeitbeschäftigung jener Zeit. Man freute sich die ganze Woche darauf und man sprach darüber. Der Kinobesuch ermöglichte zudem gemeinsame Erfahrungen. Schauspieler/innen wie Romy Schneider, Caterina Valente, O.W. Fischer und Rudolf Prack faszinierten nicht nur in ihren Rollen sondern auch durch ihren Style. Sie wurden zu Idolen und Vorbildern einer ganze Nation.

Ebenso einprägsam waren die Filmmusik und die einzelnen Hits, die oft zu Kassenschlagern wurden. Nach entbehrungsreichen Kriegsjahren, steht stand das deutsche Kino in den 50ern für ein positives Lebensgefühl, einen neuen Zeitgeist, einen ganzen Lebensstil und spiegelte die Bedürfnisse und Werte dieser Generation.

Hier gilt es im Sinne der Biographiearbeit in der Sozialen Betreuung anzuknüpfen. Setzen Sie sich im Rahmen des Seminars damit auseinander, wie Sie über Filme, Stars und Filmmusik die Orientierung und Identität (nicht nur) an Demenz erkrankter Menschen fördern können. Greifen Sie Filme, Stars und die dazu gehörenden Hits in Ihrem (Regel-)Angebot professionell, einfach und kreativ auf. Entdecken Sie die Gestaltungsmöglichkeiten dieses Themas von der 10-Minuten-Aktivierung über ein "interaktives Kinoangebot" bis hin zum festen, wöchentlichen Betreuungsangebot.

Dozentin
Jana Glück

Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Fachautorin in der Seniorenbetreuung

Datenschutz
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns
und Ihre Rechte aus dem Datenschutz (Informationspflicht nach Art. 13 DSGVO/§15 KDG) entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

 

 

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen in der Betreuung, zusätzliche Betreuungskräfte gem. § 53c SGB XI, Pflegekräfte, Ergotherapeuten, Gerontopsychiatrische Fachkräfte, Interessierte

Kosten

155,– €/inkl. Tagungspauschale

Für katholische Einrichtungen
148,– €/inkl. Tagungspauschale

Veranstaltungsnummer

F 51 - 20

Copyright: © caritas  2020