URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/recht-in-der-pflege-selbstbestimmung-patientenverfuegung-und-betreuungsverfuegung-37da7d52-233d-40c5-89ac-6df9681a3fff
Stand: 05.07.2016
  • 16. September 2022

    ganztags

Recht in der Pflege- Selbstbestimmung, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung

Die Pflege-Charta besagt, dass jeder Mensch das Recht auf entsprechende Unterstützung sowie auf Hilfe zur Selbsthilfe hat. Das Ziel: So lange wie möglich ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Damit Pflegefachkräfte und Angehörige im Sinne des entscheidungsunfähigen Pflegebedürftigen handeln können und dürfen, stehen zwei wichtige Rechtsinstrumente zur Verfügung:

Die Patientenverfügung und die Vorsorgevollmacht.

Bei Rechtsfragen zu diesen Themen gilt es, jeder Zeit auf dem Laufenden zu sein.

Zielgruppe

Pflegefachkräfte aus stationären Einrichtungen der Altenhilfe

Max. Teilnehmerzahl

6

Kosten

180,00 Euro inkl. Mittagessen sowie kalte und warme Getränke; zusätzlich buchbar: Übernachtung mit Frühstück in 2022 zum Preis von 74,00 Euro pro Nacht

Veranstaltungsnummer

602-21-9Pz3

Referent(in)

Günter
Köhne



Copyright: © caritas  2022