URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/sexualitaet-im-alter-ea33cc07-8de3-4c5f-9875-650874a9125c
Stand: 05.07.2016
  • 6. Mai 2019

    ganztags

Sexualität im Alter

Sexualität im Alter ist immer noch ein Tabuthema. Vielen älteren Menschen fehlen menschliche Nähe und Berührungen, doch damit mag sich kaum jemand beschäftigen.

Gleichzeitig ist Sexualität eine Thematik, die besonders von Betreuenden in der Pflege alter Menschen nach wie vor übergangen und vermieden wird.

Nirgendwo sind wir so verletzlich wie in unserer Sexualität.

Da professionelle Pflege so körpernah wie sonst kaum ein anderer Beruf arbeitet, werden Pflege- und Betreuungskräfte zwangsläufig mit der Sexualität der Bewohner konfrontiert.

Je lebendiger eine Wohn- oder Versorgungsform für Menschen mit Pflegebedarf ist, desto eher äußern die dort lebenden Menschen ihre Wünsche, auch sexueller Art.

Es ist also ein Kompliment an Ihre Einrichtung, wenn sich eine Bewohnerin oder ein Bewohner in Ihrer Einrichtung verliebt.

Es gilt eine Haltung zu entwickeln, die von einer warmherzigen Akzeptanz bei gleichzeitiger Professionalität gekennzeichnet ist.

Zielgruppe

Interessierte Fachkräfte aus der Pflege und Betreuung

Max. Teilnehmerzahl

7

Kosten

170 Euro ink. Mittagessen sowie kalte und warme Seminargetränke; zusätzlich buchbar: Übernachtung mit Frühstück zum Preis von 68,50 Euro pro Nacht

Veranstaltungsnummer

620-19-0Pz602-18-6

Referent(in)

Maria
Gies



Copyright: © caritas  2019