URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/webinar-datenschutz-aktuell-5ac48e3c-bd97-4010-b33d-1d5cf3921cca
Stand: 05.07.2016
  • 28. Mai 2020

    ganztags

Webinar Datenschutz aktuell

Ausgangssituation
Als betriebliche_r Datenschutzbeauftragte_r sehen Sie sich mit vielfachen Anforderungen konfrontiert: dem Schutz personenbezogener Daten, Datenspeicherung, -veränderung, -nutzung und -übermittlung, Auskunftsrechte und -pflichten, die Einhaltung des Kirchlichen Datenschutzgesetzes (KDG) und vieles mehr. Die aktuell andauernde Corona-Krise erhöht für die Dienste und Einrichtungen in der Caritas zusätzlich die Komplexität auch in Datenschutzfragen: Viele bestehende Anforderungen werden dringlicher, neue kommen hinzu.


Zielsetzung und Lernansatz
In diesem Webinar erfahren Sie als betriebliche_r Datenschutzbeauftragte_r, welche datenschutzrechtlichen Herausforderungen für sozialwirtschaftliche Träger aktuell bestehen und wie sie anzugehen sind. Dabei stehen Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie im Fokus des Seminars. Auch weitere aktuelle Entwicklungen wie Gesetzesänderungen und Maßnahmen der Aufsichtsbehörden werden thematisiert. Die Teilnehmenden erhalten rechtzeitig vor dem Seminar Gelegenheit, ihre konkreten Fragen und Anliegen einzubringen.


Inhalte

  • Krisenbedingte Hauptprobleme der Einrichtungen – Datenschutz in Krisenzeiten?
  • Datenschutzkompatible Einrichtung von Home-Office-Arbeitsplätzen und mobiles Arbeiten
  • Sicherstellung der einrichtungsinternen und klient_innenbezogenen Kommunikation in Krisenzeiten
  • Schule online und Datenschutz
  • Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung durch Nutzung öffentlicher Mittel
  • Unterstützung seitens der Datenschutzaufsicht
  • Aktuelle Urteile, bekannte Maßnahmen der Aufsichtsbehörden
  • Fragestellungen der Teilnehmenden

Arbeitsformen
Die Veranstaltung findet als Webinar in drei Blöcken à 90 Minuten statt:
09:00 Uhr -10:30 Uhr
11:00 Uhr -12.30 Uhr
14:00 Uhr -15:30 Uhr

Neben einer Präsentation zu den o.g. Themen besteht für die Teilnehmenden jederzeit Gelegenheit für Rückfragen und zum Austausch. Zur Teilnahme am Webinar wird ein PC mit Internetzugang und einem aktuellen Internet-Browser benötigt. Mikrophon und Kamera sind für die Kommunikation im Webinar von Vorteil, aber keine Teilnahmevoraussetzung.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn die Zugangsinformationen sowie die Gelegenheit, die Webinartechnik mit Ihrem Gerät zu testen.


Termin
Beginn: Donnerstag, 28. Mai 2020, 09:00 Uhr
Ende: Donnerstag, 28. Mai 2020, 15:30 Uhr


Kosten und Zahlungsmodalitäten
Teilnahmegebühr: 155,00 €
Gesamtkosten: 155,00 €

Die Teilnahmegebühr wird vor Beginn der Veranstaltung durch die Fortbildungs-Akademie in Rechnung gestellt.

Für Ihre Teilnahme gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Mehr dazu finden Sie auf unserer Homepage www.caritas-akademie.de. Bitte beachten Sie, dass eine von Ihnen beantragte Förderung zunächst mit der Teilnahmegebühr verrechnet wird. Sollte diese Förderung nicht bewilligt werden, wird Ihnen der Differenzbetrag zur vollen Teilnahmegebühr nachträglich in Rechnung gestellt!



Kooperationspartner
Stabsstelle Recht des Deutschen Caritasverbandes e.V., Freiburg

Zielgruppe

Betriebliche Datenschutzbeauftragte

Max. Teilnehmerzahl

33

Kosten

155,00 € zzgl. Kosten für Verpflegung und ggf. Unterkunft

Veranstaltungsnummer

S20115

Referent(in)

Dirk-Michael
Mülot

Wirtschaftsinformatiker, freier Sachverständiger, externer DSB



Copyright: © caritas  2020