URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/kompetent-online-beraten-per-video-f9757c53-7a23-438a-9c07-7d8b4258fb1f
Stand: 05.07.2016
  • 11. Januar 2023  - 

    ganztags
  • 10. Februar 2023

Kompetent online beraten per Video

Ausgangssituation
Während der Corona-Pandemie hat die Videoberatung in psychosozialen Handlungsfeldern der verbandlichen Caritas schlagartig an Bedeutung gewonnen. Über das Online-Beratungsportal der Caritas haben die Berater:innen die Möglichkeit, mit Ratsuchenden per Video Beratungsgespräche zu führen. Dieses neue Setting muss von den Fachkräften gut vorbereitet sein. Dabei gilt es, sich mit den Chancen und Möglichkeiten der Videoberatung auseinanderzusetzen, aber auch die Grenzen und Stolpersteine in den Blick zu nehmen.


Zielsetzung und Lernansatz
Im Online-Seminar lernen die Teilnehmenden die Besonderheiten der Onlinekommunikation per Video kennen. Es werden Einsatzmöglichkeiten vorgestellt und in Bezug gesetzt zu weiteren analogen und digitalen Beratungssettings. Sie erfahren, wie die Beratung per Video methodisch und technisch umgesetzt werden kann. Die technischen Voraussetzungen der Ratsuchenden sowie deren Medienkompetenz spielen hier ebenfalls eine wichtige Rolle. In kleinen Übungssequenzen probieren die Teilnehmenden die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Videogesprächen aus.
Lerninhalte:

  • Besonderheiten der Onlinekommunikation per Video
  • Einsatzmöglichkeiten (Einzel- und Mehrpersonensettings, Blended Counseling)
  • Analoge und digitale Methoden in der Videoberatung
  • Übung von Videoberatungsgesprächen (Sequenzen)
  • Austausch und Reflexion

Arbeitsformen
Folienvortrag im Plenum, Übungen, Reflexion und Austausch im Plenum und in Kleingruppen


Anmeldung und Zulassung
Bitte melden Sie sich mit dem Online-Formular an. Die Vergabe der Teilnahmeplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.


Technische Voraussetzungen
Sie benötigen für die Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung einen PC/Laptop mit Kamera, Mikrofon/Lautsprecher (eingebaut oder extern) und einer aktuellen Browser-Version sowie eine stabile Internetverbindung.
Bitte sorgen Sie außerdem für eine konzentrierte Lernumgebung, in der Sie aus Gründen der Vertraulichkeit ohne Anwesenheit von Dritten arbeiten können. Teilnehmende aus derselben Organisation bitten wir um jeweils einzelne Bildschirmarbeitsplätze, um die Bildung von Arbeitsgruppen zu ermöglichen.

Sie erhalten den Link zur Einwahl in die Online-Veranstaltung rechtzeitig vor Beginn per E-Mail.


Anmeldung und Zulassung
Bitte melden Sie sich mit dem Online-Formular an. Die Vergabe der Teilnahmeplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.
Wird die Mindesteilnehmendenzahl nicht erreicht, behält sich die Akademieleitung vor, die Veranstaltung nur mit einem/r Dozent:in durchzuführen oder abzusagen.


Termin
Mittwoch, 11. Januar 2023, 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Freitag, 10. Februar 2023, 09:00 Uhr bis 12:15 Uhr


Kosten und Zahlungsmodalitäten
Teilnahmegebühr: 180,00 €

Die Teilnahmegebühr wird vor Beginn der Veranstaltung durch die Fortbildungs-Akademie in Rechnung gestellt.

Für Ihre Teilnahme gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Mehr dazu finden Sie auf unserer Homepage www.caritas-akademie.de. Bitte beachten Sie, dass eine von Ihnen beantragte Förderung zunächst mit der Teilnahmegebühr verrechnet wird. Sollte diese Förderung nicht bewilligt werden, wird Ihnen der Differenzbetrag zur vollen Teilnahmegebühr nachträglich in Rechnung gestellt!


Kooperationspartner
Referat Online-Beratungsplattform des Deutschen Caritasverbandes e.V.

Zielgruppe

Alle Mitarbeitenden der Handlungsfelder der Caritas

Max. Teilnehmerzahl

20

Kosten

180,00 € zzgl Kosten für Verpflegung und ggf Unterkunft

Veranstaltungsnummer

K2023-25

Referent(inn)en

Emily M.
Engelhardt

Trainerin für Onlineberatung, Geschäftsführerin des E-Beratungsinstituts an der TH Nürnberg



Sabine
Fähndrich

Dozentin der Fortbildungs-Akademie, Dipl.-Pädagogin



Copyright: © caritas  2022