URL: www.caritas-akademien.de/veranstaltungen/muetter-staerken-aber-wie-unterstuetzung-fuer-einen-systemrelevanten-bereich-in-bewegten-zeiten-61215323-0e32-4581-b48e-38330bfdee24?searchterm=(owners:3a98bbd8ffa64913b1f724252331c51b+OR+owners:845dc8b159e34fa8a25da0518765ea1f+OR+owners:f7be6783c904479c83e50362375a7476+OR+owners:01fd5618d5a54cee972f23b7c8789a04+OR+owners:4e5a4070a43a4e6cad1358d56ea51065+OR+owners:f8a9481f7cff449ea5a03079529a5007)
Stand: 05.07.2016
  • 30. März 2023

    ganztags

#Mütter stärken! - Aber wie?# - Unterstützung für einen #systemrelevanten Bereich# in bewegten Zeiten

Mütter leben heute - nicht erst seit Coronazeiten - unter einem enormen Druck, was die Care-Arbeit, Vereinbarkeit mit dem Beruf und Verantwortung für den Familienalltag angeht.

Zu #äußeren# Rahmenbedingungen kommen häufig der #innere# Druck, Ansprüche

an die Mutterrolle, usw. Werden die eigenen Grenzen nicht erkannt, kann langfristig

Überlastung, auch für die ganze Familie, die Folge sein.

Ein ressourcenorientierter Ansatz in der fachlichen Begleitung soll die Mütter stärken

und ihre Handlungskompetenz erhöhen. Dafür werden die Hintergründe beleuchtet,

konzeptionelle Grundlagen und methodische Instrumente vorgestellt und trainiert.

- gefördert vom BMFSFJ -

Zielgruppe

Fachkräfte in sozialen und pädagogischen Arbeitsbereichen

Max. Teilnehmerzahl

16

Kosten

170,00 Euro, bei Präsenzveranstaltungen inkl. Mittagessen sowie kalte und warme Getränke; zusätzlich buchbar: Übernachtung mit Frühstück zum Preis von 74,00 Euro pro Nacht

Veranstaltungsnummer

405-23-0S

Referent(in)

Dorothee
Pieper



Copyright: © caritas  2022